Gastbeiträge – Pro und kontra für deinen Erfolg

Heute möchte ich mich dem Thema „Gastbeiträge“ widmen. Welche Vor- und welche Nachteile hat es Gastbeiträge zu schreiben oder Beiträge von anderen auf seinem Blog zu veröffentlichen?

Gastbeiträge – Vorteile für den Autor:

  1. Kostenlose Werbung für sich selbst
  2. Kostenlose Werbung für sein Thema
  3. Backlink Generierung
  4. Bereicherung für das eigene Portfolio

Vorteile für den Bloginhaber:

  1. Neue Inhalte; frischer Wind
  2. Geringer eigener Aufwand für die Blogerstellung
  3. Keine oder geringe Kosten für den Beitrag
  4. Backlink Generierung

Gastbeiträge – Nachteile Autor:

  1. Zeitaufwand durch Schreiben und Recherche
  2. Keine oder geringe Bezahlung
  3. Themenanpassung an den Blog (obwohl dies nicht zwingend ein Nachteil ist)

Nachteile Bloginhaber:

  1. Kaum Einfluss auf den Schreibstil
  2. Anpassungen des Textes sind nur nach Rücksprache mit dem Autor möglich

Mein Fazit:
Es gibt sicherlich noch den ein oder anderen Bonuspunkt. Im Gesamten kann man sagen, dass es für beide Seiten, sowohl Autor als auch Bloginhaber, ein Gewinn ist.

Aufruf:

Du würdest gerne mal einen Gastartikel schreiben? Du kannst eine spannende Geschichte erzählen oder möchtest dein Fachwissen verbreiten? Du möchtest meine Plattform dazu nutzen? Schick mir eine E-Mail mit dem Inhalt deines Artikels und ein paar Informationen zu dir selbst. Ich setze mich dann mit dir in Verbindung und wir besprechen mögliche Schritte.

Deine Mimmi

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.